100 Jahre Schweizer Grafik

Raster, das Schweizer Kreuz, asymmetrische Layouts, Helvetica  — woran denken Sie, wenn Sie an Schweizer Grafik denken? Spätestens seit der Etablierung des „Swiss Style“ ist das Schweizer Grafikdesign zurecht international berühmt und wird immer wieder zitiert.

In „100 Jahre Schweizer Grafik“ zeichnen die Herausgeber und Autoren die Geschichte der Schweizer Grafik nach, von ihren Anfängen in den 1890er Jahren bis zur Gegenwart.

Sachliche Essays und großzügige Bilder laden dabei zum Entdecken ein und verdeutlichen immer wieder, wie wegweisend die Arbeiten von Schweizer Grafikdesignern in verschiedenen Bereichen waren und immer noch sind; vom Plakat (DEM Leitmedium des Landes) über Typografie bis zum Erscheinungsbild.

Die Gestaltung des Buches durch das Zürcher Atelier NORM macht „100 Jahre Schweizer Grafik“ selber zu einem schweizer Designobjekt im besten Sinne: Ästhetisch anspruchsvoll, funktional und mit einem Fokus auf Inhalt.

Scroll to top